FAQ - Häufige Fragen

Häufige Fragen

Wann kann ich mein Fahrrad zur Reparatur bringen?

Bitte kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Werkstatt-Termin. Um die Standzeit bei uns so kurz wie möglich zu halten vergeben wir Abgabetermine bei denen Sie Ihr Fahrrad in der Regel bereits am folgenden Werktag ab 16:00 Uhr wieder abholen können.

Selbstverständlich versuchen wir Ihre individuellen Terminwünsche soweit möglich zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung die Auslastung unserer Werkstatt. Je nach Jahreszeit beträgt der Vorlauf etwa 1-3 Wochen.

Zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2017 von Uwe Ruscheweyh.

Was muss ich zum Werkstatt-Termin mitbringen?

Sie haben Ihr Fahrrad bei uns gekauft? Dann bringen Sie den zugehörigen Radpass mit, in den wir durchgeführte Inspektionen zu Ihrer Übersicht eintragen.

Für die Reparatur Ihres eBikes benötigen wir alle Komponenten des Elektro-Antriebs, also Display, Akku und (sofern vorgesehen) den Schlüssel zur Entnahme des Akkus. Das Ladegerät ist nicht erforderlich, außer es liegt eine Fehlfunktion beim Ladevorgang vor.

Bitte entfernen Sie vorab Anbauten (Lenker- und Gepäckträgertaschen, Körbe usw.) soweit möglich.

Unsere Mechaniker freuen sich über Ihr gereinigtes Fahrrad:-) Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei sehr starker Verschmutzung eine Reinigungsgebühr veranschlagen.

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2018 von Uwe Ruscheweyh.

Wie kann ich bezahlen?

Im Geschäft akzeptieren wir Barzahlung sowie Ihre EC-/Maestro-Karte.

Für Überweisungen verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Empfänger Bernd's Radsportecke
Bank Volksbank Filder eG
IBAN DE62 6116 1696 0062 6090 09
BIC GENODES1NHB

Zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2018 von Uwe Ruscheweyh.

Was ist die Erstinspektion?

Für jedes bei uns gekaufte Fahrrad erhalten Sie eine kostenlose Erstinspektion. Diese beinhaltet folgende Leistungen:

  • Überprüfung aller Schraubverbindungen
  • Kontrolle und ggfs. Nachjustage der Schaltung
  • Kontrolle und ggfs. Einstellung der Bremsanlage
  • Schmierung aller beweglichen Teile
  • Prüfung und ggfs. Korrektur des Reifendrucks

Sie wünschen eine Veränderung Ihrer Sitzposition? Kleinigkeiten bewirken oft Wunder! Gerne passen wir Cockpit und Sattel Ihres neuen Fahrrads in Absprache mit Ihnen an.

Bitte beachten Sie, dass wir die Erstinspektion aus technischen Gründen nach etwa 300 Betriebskilometern (bzw. nach etwa 3 Monaten) durchführen.

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2018 von Uwe Ruscheweyh.

Reparieren Sie auch Fremdräder?

Selbstverständlich reparieren wir auch Fahrräder die nicht bei uns gekauft wurden. Eine Ausnahme bilden eBikes mit Motorsystemen von Fremdherstellern die wir nicht im Programm führen. Im Zweifelsfall können Sie dies einfach bei der Terminabsprache abklären.

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2018 von Uwe Ruscheweyh.

Kann man bei Ihnen Fahrräder ausleihen?

Der Verleih von Fahrrädern ist bei uns leider nicht möglich. Entsprechende Angebote im Raum Stuttgart erhalten Sie per Internet-Recherche.

Interessierten Kunden bieten wir im Rahmen der Verkaufsberatung die Möglichkeit, ein Fahrrad aus unserem Test-Pool über einen vereinbarten Zeitraum auszuprobieren.

Zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2017 von Uwe Ruscheweyh.

Verkaufen Sie auch Gebrauchträder?

Sie haben Interesse an einem Gebrauchtrad? Hier präsentieren wir gebrauchte Fahrräder unserer Kunden, bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

In der Radsportecke verkaufen wir ausschließlich Neuräder.

Zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2017 von Uwe Ruscheweyh.